Box, See-Saw

Die Box ist ein herausfordernder und einzigartiger Trick. Die gleichzeitigen vertikalen und horizontalen Würfe sind lustig zu jonglieren, und die Box kann sehr effektiv sein, wenn sie für ein Publikum. Bevor du anfängst, den Trick zu üben, wirst du in der Lage sein, die Half-Box- und Shower zu jonglieren.

Wenn wir den Trick brechen, können wir sehen, dass die Box wirklich ganz einfach ist. Es verhält sich wie ein See-Saw (ein anderer Name für das Muster), mit zwei Kugeln abwechselnd in der Luft und ein Ball zwischen den Händen getauscht werden. Deshalb ist das Lernen des Tricks ziemlich einfach. Beginne mit zwei Kugeln, einer in jeder Hand. Werfen Sie einen Ball gerade nach oben, und zur gleichen Zeit machen einen horizontalen Pass von der anderen Hand. Dann, da dieser erste Ball wieder nach unten kommt, wirst du den zweiten Ball zurück zu seiner ursprünglichen Hand passieren, so dass ein Platz für den ersten Ball gefangen werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese beiden Würfe beherrschen, da sie das Rückgrat der Box bilden. Sobald du diesen Schritt auf beiden Seiten perfektioniert hast, kannst du sie miteinander verbinden.

Jetzt ist alles übrig, um den dritten Ball hinzuzufügen. Wenn du mit zwei Bällen in deiner dominanten Hand anfing, machst du einen vertikal, und dann warte ich, bis es in deiner Hand zurückkommt. Gerade bevor, machen Sie einen vertikalen Wurf von Ihrer anderen Hand und übergeben Sie den zweiten Ball, dass jetzt leere Hand. Das wird Platz für den ersten Ball, um wieder in deine dominante Hand zurückzukehren.

Hier hast du es. Um das Muster fortzusetzen, bleib einfach die Bälle hin und her. Die Box ist einer dieser Tricks, die technisch sehr einfach ist, aber es dauert eine lange Zeit, um perfekt durch das genaue Timing. Quoten sind, dass dies der erste Trick, dass Sie nicht nur an einem Tag werden. Es kann viele Tage oder sogar Wochen der Praxis in der Lage sein, das Muster für große Mengen an Zeit durchzuführen.